AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Geltungsbereich
    Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Leistungen und Produkte, die im Rahmen von Seminaren und dem Verkauf von Merchandise-Produkten durch dieclementa / Söllner Consulting erbracht bzw. angeboten werden. Abweichende Regelungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch dieclementa / Söllner Consulting.

    Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen Söllner Consulting, Inh. Tania Söllner, nachfolgend “Veranstalter” genannt, und den Teilnehmern an Seminaren, nachfolgend “Teilnehmer” genannt.

  2. Vertragsschluss
    Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt über unser Online-Buchungssystem (Tickets) oder per Mail. Mit dem Ticket über das Online-Buchungssystem erwirbt der Teilnehmer das Recht, an dem von ihm gebuchten Seminar teil zu nehmen. Sie erhalten unmittelbar nach Ihrer Bestellung eine Bestätigung über den Vertragsschluss per Mail an Ihre Mailadresse.

  3. Stornierung durch den Teilnehmer
    Eine Stornierung erfolgt nur schriftlich. Bei Stornierung einer Teilnahme werden folgende Gebühren erhoben:
    • bis 28 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: keine Gebühr
    • 27 bis 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der gesamten Gebühr
    • weniger als 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: volle Seminargebühr
    • Bei Nichtteilnahme oder Abbruch des Seminars besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.

  4. Zahlungsbedingungen
    Die Teilnahmegebühren sind im Voraus zu entrichten. Die Zahlung kann per Überweisung oder auf andere vom Veranstalter akzeptierte Weise erfolgen.

  5. Teilnahmebedingungen
    Es wird darauf hingewiesen, dass die Seminare kein Ersatz für medizinische oder psychologische Behandlungen sind. Es findet keine Therapie oder ähnliches statt. Für das Weiterführen der Methoden oder anwenden des Erlernten ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Die Teilnahme an den Seminaren setzt voraus, dass der Teilnehmer gesund ist.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, von der Teilnahme auszuschließen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, während des Seminars respektvoll mit anderen Teilnehmern und dem Trainer umzugehen.

    Die dieclementa / Söllner Consulting insbesondere Tania Söllner erklärt, dass sowohl die Trainer:innen, als auch die Co-Trainer:innen und die Mitarbeiter:innen nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard (Gründer der Scientology-Organisation) arbeiten oder gearbeitet haben, dass sie nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard geschult wurden, bzw. keine Kurse und/oder Seminare bei der Scientology-Organisation besuchen oder besucht haben, in denen nach der Technologie von L. Ron Hubbard gearbeitet wird und, dass sämtliche Seminare und Ausbildungen von Trilogie nicht nach dieser Technologie durchgeführt werden. Zudem lehnt die Söllner Consulting sektiererische Praktiken jedweder Art ab und distanziert sich ausdrücklich von ihnen.

  6. Merchandise-Produkte
    • Bestellung
      Bestellungen von Merchandise-Produkten können über unseren Online-Shop oder schriftlich aufgegeben werden. Mit der Bestellung akzeptiert der Käufer diese AGB. Sie erhalten unmittelbar nach Ihrer Bestellung eine Bestätigung über den Kauf per Mail.
    • Lieferung und Versandkosten
      Die Lieferung erfolgt innerhalb von 10 Werktagen nach Zahlungseingang. Die Versandkosten sind auf unserer Website oder im Bestellprozess ausgewiesen.
    • Widerrufsrecht
      Dem Käufer steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht finden sich auf unserer Website (s. Widerrufsbelehrung).

 

  1. Datenschutz
    Der Veranstalter verpflichtet sich, die Datenschutzbestimmungen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten. Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und der Seminarorganisation verwendet. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu (s. auch Datenschutzerklärung).

  2. Internetbezogene Bestimmungen
    • Der Veranstalter weist darauf hin, dass im Zusammenhang mit der Nutzung von Online-Anmeldungen und anderen internetbasierten Dienstleistungen Datenübertragungen über das Internet erfolgen. Dabei kann die Sicherheit der Datenübertragung im Internet nicht vollständig gewährleistet werden.
    • Der Teilnehmer ist für die Sicherheit seiner Zugangsdaten selbst verantwortlich. Zugangsdaten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.
    • Der Veranstalter behält sich vor, die Verfügbarkeit der Online-Dienste vorübergehend zu unterbrechen oder einzuschränken, insbesondere wenn Wartungsarbeiten erforderlich sind. In solchen Fällen wird der Teilnehmer rechtzeitig informiert.

 

  1. Rücktritt und Änderungen durch den Veranstalter
    Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Seminare aus wichtigen Gründen, wie z.B. höherer Gewalt, Krankheit des Trainers oder zu geringer Teilnehmerzahl, abzusagen. In diesem Fall werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren vollständig erstattet. Der Veranstalter behält sich auch das Recht vor, notwendige Änderungen im Programm oder der Location vorzunehmen. Die Teilnehmer werden hierüber rechtzeitig informiert.

  2. Haftung
    Der Veranstalter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Anwendung der im Seminar vermittelten Methoden entstehen.

 

  1. Schlussbestimmungen
    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Offenburg.

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen.

    dieclementa / Söllner Consulting ist weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Stand: 21.01.2024

    dieclementa / Söllner Consulting
    Tania Söllner
    Espenstrasse 10
    77656 Offenburg
    : +49 (0) 781 990 70 614
    E-Mail: kontakt@dieclementa.de

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

die clementa
Tania Söllner
Espenstraße 10
77656 Offenburg

Kontakt

Telefon: +49 (0) 781 990 70 614
E-Mail: kontakt@dieclementa.de

64